Unter jedem Ablaufgitter verbirgt sich

Die Fischereiaufseher hoffen, mithilfe dieser klaren Botschaft die Zahl der Verschmutzungen zu reduzieren und den Tod von Fischen verhindern zu können. Denn zahlreiche Gewässerverschmutzungen entstehen durch die Einleitung schädlicher Produkte in diese Regenwasser-Ablaufgitter, die oft mit Abwassergittern zur Ableitung von Schmutzwasser verwechselt werden.

Dieser neue Regenablaufgitter ist das Symbol der Kampagne 2013. Zwischen dem 17.  Juni und dem 2.  Juli sind elf dieser Gitter in der Schweiz, im Beisein zahlreicher Persönlichkeiten eingeweiht. Das Unternehmen vonRoll hydro unterstützt die Kampagne und hat die Gitter in seiner Gießerei in Delémont hergestellt.

Menü schließen